Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie in Form von Social Media und weiteren Plugins möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Datenschutz

Jetzt empfehlen

Empfehlen Sie diese Seite "Schweizer-Gesundheitstage.ch/icht/das-national-weight-contr ..." in Ihrem sozialen Netzwerk weiter.

Recommander

Partager cette page "Journeessuissesdelasante.ch/icht/das-national-weight-contr ..." dans votre réseau social continue.

+CHecksch es?

Das National Weight Control Registry

Wie schafft man es, sein Körpergewicht nicht nur deutlich zu senken, sondern auch langfristig, d.h. über Jahre hinweg, unter Kontrolle zu halten?

Das gelingt zwar nur relativ wenigen. Doch es gibt sie, die Erfolgreichen. Das National Weight Control Registry ist ein amerikanisches Forschungsprogramm, das zum Ziel hat, von genau diesen Personen zu lernen. Dafür werden seit 1994 Probanden in regelmässigen Abständen untersucht und befragt. Mittlerweile sind es über 5'000 Personen! Sie haben im Durchschnitt 33 kg abgespeckt – manche schnell, andere ganz langsam – und das Gewicht im Durchschnitt 5.5 Jahre gehalten. Etwas mehr als die Hälfte (55% der Probanden) hat mit irgendeinem Programm abgenommen, die anderen ganz ohne fremde Hilfe!

Den Probanden werden keine Vorschriften gemacht – ganz im Gegenteil. Sie werden zu ihrem Leben befragt, um daraus Gemeinsamkeiten und Strategien abzuleiten, die der Grund sein könnten, warum gerade diese Personen erfolgreich sind. Dieses „Rezept“ soll dann auch allen anderen Übergewichtigen dienen, um ihr Körpergewicht langfristig zu kontrollieren.

Hier einige Erkenntnisse zu diesen Erfolgreichen:

  • 78% von ihnen essen jeden Tag Frühstück
  • 75% von ihnen wiegen sich mindestens 1x pro Woche
  • 62% von ihnen verbringen weniger als 10 Stunden pro Woche vor dem Fernseher
  • 90% von ihnen treiben regelmässig Sport – im Durchschnitt eine Stunde jeden Tag!