asthma_940x390.png

Welt Asthma Tag – 6 von 10 Asthmatiker inhalieren falsch – Wie es richtig geht, erfahren Sie bei uns

Bei 60% der Asthmatiker wirken die Medikamente wegen Falschgebrauch kaum oder gar nicht. Die Lungenliga klärt auf.

 Am 2. Mai ist Welt Asthma Tag. Von der Global Initiative for Asthma (GINA) einberufen, soll der Tag die Aufmerksamkeit auf die häufig unterschätzte Krankheit Asthma lenken.

Jedes 10. Kind und jeder 14. Erwachsene in der Schweiz ist von Asthma betroffen. Die chronische Entzündung und Verengung der Atemwege kann den Alltag leicht bis stark erschweren. Die Erkrankung kann zwar nicht geheilt werden, mittels medikamentöser Behandlung mit Inhalatoren jedoch im Zaum gehalten werden – jedoch nur bei richtiger Anwendung.

Wie die Lungenliga in ihrer Medienmitteilung zum Welt Asthma Tag schreibt, verwenden 60% der Asthmatiker ihre Inhalatoren falsch. Die Asthma-Medikamente müssten beispielsweise tief in die Bronchien gelangen, ansonsten können sie ihre Wirkung nur eingeschränkt oder gar nicht entfalten.

Um auch in Zukunft eine Verbesserung der Lebensqualität der Asthmapatienten anzustreben hat die Lungenliga nun Instruktionsvideos veröffentlicht, wie Inhalatoren richtig benutzt werden zeigen.

Zurück Weiter


@Facebook

@Twitter

@Instagram